Aktuelles zur Wasserversorgung

 

+++ Hier gehts zum online-Formular Wasserzähler +++

 

Wasseranalyse Grainau

In der untenstehenden Datei finden Sie die Analyseergebnisse nach der Trinkwasserverordnung von Grainau.

Trinkwasser-Analyse 2016 - PDF

Die Trinkwasserversorgung der Gemeinde Grainau mit all seinen Ortsteilen wird aus vier Tiefbrunnenim Grainauer " Unterwald " sichergestellt. Dabei wird reinstes Trinkwasser aus einer Tiefe von bis zu 120m, aus den erschlossenen Grundwasserleitern entnommen und vollkommen zusatzfrei und ungechlort verteilt.

Das Trinkwasser, unser wichtigstes und am besten kontrolliertes Lebensmittel, muss strengen Vorschriften, insbesondere denen der Trinkwasserverordnung entsprechen. Die Anzahl der Kontrollendes Wassers und die Grenzwerte der verschiedenen Inhaltsstoffe sind darin so geregelt, dass bei lebenslangem Genuss des Wassers keine Schädigung der menschlichen Gesundheit zu befürchten ist. Durch die in der Trinkwasserverordnung festgelegten mikrobiologischen Untersuchungen wird eine einwandfreie Qualität des Trinkwassers im Bezug auf Krankheitserreger sichergestellt.

Darüber hinaus sind Untersuchungen auf vorgegebene Grenzwerte von toxikologisch relevanten Stoffen durchzuführen. Ferner enthält die Trinkwasserverordnung auch Grenzwerte für Stoffe, die für die menschliche Gesundheit nicht oder nur wenig relevant sind, aber die Beschaffenheit des Wassersnachteilig beeinflussen könnten.

Bei der Wasserversorgung der Gemeinde Grainau wird auf die Einhaltung der in der Trinkwasserverordnung vorgeschriebenen Kontrollen und der Grenzwerte der einzelnen Stoffe desTrinkwassers, größter Wert gelegt. Damit können wir jederzeit und rund um die Uhr für unsere Kunden ein Trinkwasser von höchster Qualität und einwandfreier Beschaffenheit garantieren.

Januar 2017

 


 

Informationen rund ums Rathaus Impressum

Gemeinde Grainau | Am Kurpark 1 | 82491 Grainau | Tel.: 08821 98180 | Fax: 08821 981830