Lust bei der Gemeinde Grainau zu arbeiten?, © Gemeinde Grainau

Ausbildungsstelle


bei der Gemeinde Grainau

Die Gemeinde Grainau sucht zum 01. September 2023 eine(n)
Auszubildende(n) im Ausbildungsberuf einer/eines Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Die dreijährige Ausbildung gliedert sich in theoretische und fachpraktische Abschnitte. Während die fachpraktische Ausbildung überwiegend im Hause erfolgt, findet die theoretische Ausbildung an der Berufsschule Starnberg sowie an der Bayerischen Verwaltungsschule Holzhausen/Ammersee statt.
Die Bewerber(innen) sollten bis zum Beginn der Ausbildung die mittlere Reife oder den qualifizierten Hauptschulabschluss mit guten bis sehr gute schulische Leistungen vorweisen können.
Bei Interesse freuen wir uns über aussagekräftige schriftliche Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, eigenhandschriftlich verfasster tabellarischer Lebenslauf, Abdruck des letzten Schulzeugnisses und ggf. Praktikumsbescheinigungen) bis 08. Juli 2022 postalisch an die Gemeinde Grainau, Am Kurpark 1, 82491 Grainau bzw. per E-Mail an gemeinde@grainau.de.

Einsichtnahme in die datenschutzrechtliche Informationspflicht im Zusammenhang mit der Personalgewinnung nach Art. 13 DSGVO - PDF