Grainau - das Zugspitzdorf, © Gemeinde Grainau

Corona-Schnelltestzentrum Grainau


Mehr Informationen

Wasserwacht startet Corona-Schnelltestzentrum in Grainau

  • Wo: Dorfgalerie, Am Krepbach 4, 82491 Grainau
  • Wann: Montag + Mittwoch von 18.30 - 20.30 Uhr und Samstag von 08.00-10.00 Uhr

Vorerst immer montags, mittwochs und samstags stemmt das Team der Wasserwacht Ortsgruppe Grainau für jeweils zwei Stunden, das in der Dorfgalerie Grainau - Am Krepbach 4 - eröffnete Testzentrum für Corona-Schnelltests. Montags und mittwochs jeweils von 18:30 bis 20:30 Uhr, samstags immer von 08:00 bis 10:00 Uhr kann sich jeder bei den geschulten Einsatzkräften einem Schnelltest unterziehen. Das Ganze geht ohne vorherige Anmeldung, mitzubringen ist lediglich ein Personalausweis. Circa 15 Minuten später erhält jeder Getestete sein Ergebnis – ist es negativ, bestätigt das ein entsprechendes Zertifikat, welches einem Terminshopping ab einer Inzidenz von über 100 für die nächsten 24 Stunden ermöglicht. 

„Wir freuen uns sehr, dass wir nun auch in Grainau ein Testangebot zur Verfügung haben und danken unseren Wasserwachtlern für ihr Engagement. Für den Tag der lang ersehnten Wiedereröffnung unserer touristischen Infrastruktur und der Gastronomie sind wir damit bestens vorbereitet.“, bringt es Bürgermeister Stephan Märkl auf den Punkt. Sandro Leitner, Vorsitzender der Wasserwacht Ortsgruppe Grainau, ergänzt: „Viele unserer Ehrenamtlichen arbeiten seit Monaten im Test- oder Impfzentrum in Garmisch-Partenkirchen oder haben bereits zu Beginn der Pandemie Präsenz beim Masken-Verteilen an die Bevölkerung gezeigt. Für uns gehört es konsequenterweise auch dazu, dort zu helfen, wo wir unsere Basis haben. Und so ist der Aufbau und die Durchführung des Schnelltestzentrums im Zugspitzdorf der nächste Meilenstein.“ Dieser Service der Wasserwacht und der Gemeinde, die dafür freundlicherweise die Räume in der Dorfgalerie zur Verfügung stellt, ist für Bürger wie Gäste kostenlos.