Das Grainauer Rathaus - Ihr Ort für Informationen

Hochwasserschutz


Bereits seit Anfang Mai läuft die Kampagne "... und HOCHWASSERSCHÜTZER" unter der Schirmherrschaft von Staatsminister Dr. Marcel Huber.

HOCHWASSERSCHUTZ - ist eine Gemeinschaftsaufgabe

Ob Flusshochwasser oder Starkregenereignis: Alle Hochwasser eint die Tatsache, dass es einen hundertprozentigen Schutz niemals geben kann. Es braucht vielmehr das Engagement vieler Menschen in Bayern, die ihren individuellen Beitrag in der Vorsorge leisten. Hochwasserschutz ist auf eine breite Un­terstützung angewiesen und auf ein Bewusstsein der Solidarität. Jeder kann etwas tun. Gerade in Zeiten, in denen uns die Hochwassergefahren nicht unmittelbar bewusst sind. Durch weitsichtiges Handeln können wir alle dazu beitragen, die Schäden durch Überschwemmungen zu verringern. Unsere Hoch­wasserschützerinnen und Hochwasserschützer treten dafür den Beweis an. Mit ihrem Einsatz und ihrer Leidenschaft engagieren sie sich für den Hochwasserschutz. Mit ihrer Überzeugungskraft und ihrem Durchhaltevermögen motivieren sie Andere, sich über die Gefahren durch Hochwasser zu informieren. Mit ihren Ideen und ihrem Weitblick können sie die Menschen in Bayern überzeugen, ebenfalls Vorsorgemaßnahmen zu ergreifen.

14 Hochwasserschützer engagieren sich bei dieser Kampagner

Mehr erfahren Sie zum Thema Hochwasserschutz auf der Seite des Bayerischen Landesamt für Umwelt

Hochwasserschutz Bayern