Tierischer Sommer in Grainau mit Blick auf die Waxensteine, © Gemeinde Grainau / E. Reindl
Unterkunftssuche
Unterkunftssuche
Alle Unterkünfte in Grainau

Präsentation zum Bürgerspaziergang ISEK


Mehr Information

Auftaktveranstaltung zum Integrierten Entwicklungskonezept (ISEK)

„In den Ort hineinschauen“ – unter diesem Motto wurden am Freitag, den 29.04.2022 Themen für die Entwicklung der Ortskerne Ober- und Untergrainau im Rahmen von Ortserkundungen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern gesammelt und diskutiert.

Nach einer kurzen Einführung im Kurhaus, Saal Waxenstein durch 1. Bürgermeister Märkl machten sich die rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam mit dem ISEK-Planungsteam (Kottermair Rebholz Architekten / a.weisel architektur+stadtplanung/ DWIF- Consulting/ Prof.Schaller Umwelt Consult/ Planungsgesellschaft Stadt-Land-Verkehr) auf zwei unterschiedlichen Routen vom Kurhaus Richtung Ober- und Untergrainau auf den Weg und markierten mit farbigen Fahnen die Bereiche, die ihnen besonders gefallen oder als neuralgisch erscheinen. Eine weitere Gruppe erkundete mit dem Fahrrad den Bereich vom Kurpark bis zum Bahnhof Untergrainau. Die unterschiedlichen Farben der Fahnen stehen für die Themen Ortsbild/ Architektur, Freiraum, Funktion/ Wirtschaft/ Tourismus sowie Verkehr/ Mobilität und die Karte zeigt, welche Bereiche während des Rundgangs markiert wurden.

Zum Abschluss der Veranstaltung trafen sich die Gruppen wieder im Kurhaus und die wichtigsten Erkenntnisse der Routen wurden im Rahmen eines Kurzberichts und Diskussion zusammengeführt und dokumentiert. Die Ergebnisse fließen in die Bestands- und Analysephase des Planungsteams ein, werden mit den fachlichen Erkenntnissen abgeglichen und in einer integrierten Stärken-Schwächen-Betrachtung aufgearbeitet.

Nachzulesen auch als PDF

Einladung zum Bürgerspaziergang